Livemusik in Berlin Prenzlauer Berg

Chanson, Klezmer, Tango, Jazz...

Programm

Wenn Sie sich das Programm ausdrucken möchten, laden Sie am besten über den Link rechts in der Seitenleiste den Newsletter herunter - der Text ist dann druckerfreundlich schwarz auf weiß.


Do 15.11.2018, 19:30 Uhr - Chanson Konzert

"Belles de Nuit - Französische Chansons mit Cécile Rose & Trio Scho"

Ein Konzentrat aus Pariser Schnauze und französischer Poesie, untermalt von den wunderbar slawischen Klängen des Trio Scho.

Fr 16.11.2018, 19:30 Uhr - Chanson Konzert

"Meen Vater machte mir zum Wunderkinde - Chansons der 20er bis 40er Jahre"

Das Chansonprogramm mit Liedern von Friedrich Hollaender, Kurt Tucholsky, Bertolt Brecht und Erich Kästner erzählt die Geschichte der kleinen Berliner Hinterhofgöre Lieschen Puderbach.

Sa 17.11.2018, 19:30 Uhr - Klezmer Konzert

"KlezBanda - Klezmer und jiddische Lieder"

KlezBanda nimmt die Zuhörer mit auf eine Reise hier ins jiddische Stetl, da nach New York zu den Jiddish sprechenden Einwanderern oder ins jüdische Russland. Ob lustig oder traurig, die Musik von KlezBanda lässt niemanden kalt.

Mi 21.11.2018, 19:30 Uhr - Chanson / Swing Konzert

"Chanson meets Swing - Von Knef bis Waldoff"

Chanson-Nette singt Berliner Chansons von Hildegard Knef, Friedrich Hollaender, Claire Waldoff u.a., mit flotter Swinginterpretation begleitet vom Pianisten Harry Ermer.

Do 22.11.2018, 19:30 Uhr - Russischer Folk Konzert

"Helena Goldt singt russische Lieder und Romanzen"

Die international renommierte Sängerin Helena Goldt präsentiert mit ihrer sinnlichen und gleichzeitig perfekt ausgebildeten, kraftvollen Stimme bekannte und unbekannte russische Lieder und Romanzen.

Fr 23.11.2018, 19:30 Uhr - Chanson Konzert

"Französische Chansons von Edith Piaf u.a."

Mit ihrer wundervollen Stimme, unnachahmlichem Charme und voller Leidenschaft präsentiert Ludmila Krupska französische Chansons von Edith Piaf, Jacques Brel, Charles Aznavour, Salvatore Adamo, Henri Betti u.a..

Sa 24.11.2018, 19:30 Uhr - Weltmusik Konzert

"Gusti Djus Orkestar - Balkan, Klezmer, Gipsy, Tarantella, Pizzica..."

Balkan, Klezmer, Gipsy... alle diese Stile beherrscht das Gusti Djus Orkestar und mischt sie lebhaft durcheinander, bis ein "Gusti Djus" (kroatisch = satter fruchtfleischiger Saft) entsteht. Wohl bekomm's!

Mi 28.11.2018, 19:30 Uhr - Bossa Nova / Swing Konzert

"Odessa Express - Russa Nova aus Berlin"

Das Programm von Odessa Express ist ein musikalischer Bogen von Poltava über Moskau und Berlin bis Paris und weiter nach New York und Lateinamerika, von gestern bis heute und morgen.

Do 29.11.2018, 19:30 Uhr - Gipsy-Swing / Sizilianischer Folk Konzert

"Luca Burgio - Vizi, Peccati e Debolezze"

Der Musikstil des sizilianischen Singer-Songwriters ist beeinflusst vom französischen Manouche, Mariachi und der traditionellen sizilianischen Musik.

Fr 30.11.2018, 19:30 Uhr - Musette / Tango / Jazz Konzert

"Oui D'Accord - Französische Musette, Tango und Jazz"

Das Trio ist auf eine eigene, mit Liebe zusammengestellte Mischung aus französischer Musette, Tango und Jazz spezialisiert und wird Sie einen Abend lang mit seinem Programm begeistern.

Sa 01.12.2018, 19:30 Uhr - Chanson Konzert

"B&B präsentiert französische Chansons von Piaf bis Brel"

Sandra Bourdonnec und Lennard Bertzbach sind B&B. Das Duo präsentiert mit Humor, Hingabe und viel Charme französische Chansons von Edith Piaf, Serge Gainsbourg, Jacques Brel, Barbara u.a..

Mi 05.12.2018, 19:30 Uhr - Gipsy-Swing Konzert

"Django's Music - Gipsy Jazz mit Bernd Huber & Gästen"

Django Reinhardt als den Erfinder des "Gipsy-Swing" zu bezeichnen, ist wohl legitim. 2010 wäre der geniale Gitarrist und Komponist 100 Jahre alt geworden.

Do 06.12.2018, 19:30 Uhr - Jazz Konzert

"Trio Dreamland Swing Band - Traditioneller Jazz der 30er Jahre"

Als Vorbild dienen die zahlreichen kleinen Bands der Swing-Ära, die sogenannten Small Swinging Groups. Zu hören sind überwiegend die Standards dieser Zeit.

Fr 07.12.2018, 19:30 Uhr - Chanson Konzert

"La vie en rose - Filmklassiker der 20er und 30er Jahre aus Berlin, Paris und New York"

Das Berliner Schellacktrio versetzt Sie mit seinen glanzvollen Interpretationen zurück in die feinsinnige Welt der Salonmusik und Tanzbälle.

Sa 08.12.2018, 19:30 Uhr - Chanson Konzert

"Wat braucht der Berliner um glücklich zu sein?"

Sigrid Grajek und Regina Knobel (Piano) kredenzen ein "Best-of" der humorvollen Berliner Lieder, Chansons und Couplets aus den ersten Jahrzehnten des letzten Jahrhunderts.

Mi 12.12.2018, 19:30 Uhr - Jazz / Swing / Blues Konzert

"The Early Days of Jazz - Ein musikalisch-kulturhistorischer Streifzug durch die 10er, 20er, 30er und 40er Jahre"

Das Vintage Jazz Trio ist eine Berliner Band, dem feurigen Combo Jazz, Swing & Blues der 20er, 30er und 40er Jahre ebenso verschrieben wie gefühlvollen Balladen und "after hours" Barmusik - zuweilen mit einem Hauch Moderne oder einem Schuss Osteuropa, vor allem aber mit viel Gesang und guter Laune.

Do 13.12.2018, 19:30 Uhr - Chanson Konzert

"Piaf et les Belles de Nuit - Französische Chansons mit Cécile Rose & Valery Khoryshman"

Anlässlich des 100. Geburtstags von Edith Piaf im Jahr 2015 hat das Duo ein Programm aus den Liedern ihrer Anfänge und den späteren Erfolgen der großen Sängerin zusammengestellt.

Fr 14.12.2018, 19:30 Uhr - Weltmusik Konzert

"Gusti Djus Orkestar - Balkan, Klezmer, Gipsy, Tarantella, Pizzica..."

Balkan, Klezmer, Gipsy... alle diese Stile beherrscht das Gusti Djus Orkestar und mischt sie lebhaft durcheinander, bis ein "Gusti Djus" (kroatisch = satter fruchtfleischiger Saft) entsteht. Wohl bekomm's!

Sa 15.12.2018, 19:30 Uhr - Klezmer Konzert

"Klezmerband Shalom Haverim (Frieden für Euch, Freunde)"

Die Klezmerband Shalom Haverim bietet Ihnen ein Programm von jüdischen Melodien, Spaß und gute Laune. Wir freuen uns auf Sie!

- Das Café Lyrik hat Ferien -
Ab dem 04.01.2019 freuen wir uns wieder auf Ihren Besuch

Fr 04.01.2019, 19:30 Uhr - Chanson Konzert

"Meen Vater machte mir zum Wunderkinde - Chansons der 20er bis 40er Jahre"

Das Chansonprogramm mit Liedern von Friedrich Hollaender, Kurt Tucholsky, Bertolt Brecht und Erich Kästner erzählt die Geschichte der kleinen Berliner Hinterhofgöre Lieschen Puderbach.

Impressum Datenschutzerklärung
Newsletter

Mit Anmeldung zum Newsletter bekommen Sie einmal monatlich unser aktuelles Konzertprogramm per Email zugesandt.

Die hierfür gespeicherte Adresse wird nie an Dritte weitergegeben und kann auf Ihren Wunsch jederzeit eingesehen, geändert und gelöscht werden.

Datenschutzerklärung

Download:

Dezember Newsletter
November Newsletter
Reservieren
Reservierungswünsche bitte rechtzeitig per Email oder telefonisch auf dem Anrufbeantworter mitteilen:
030 44317191

Café Lyrik